Festung Ehrenbreitstein

Wo Mosel und Rhein zusammenfließen, am Deutschen Eck – dort liegt die Festung Ehrenbreitstein, rund 118 Meter über dem Rhein.
Sie ist Europas zweitgrößte erhaltene Festung und damit Anziehungspunkt vieler Touristen. Und direkt unter Ihr schmiegt es sich an den Hang – unser Diehls Hotel. Von uns aus ist es ein Katzensprung bis zu einem der sehenswertesten Gebäuden Koblenz.

Die Festung -  von Ihren Anfängen bis zur Bundesgartenschau

Die Befestigungsanlage besteht in seiner jetzigen Form seit dem 16. Jahrhundert. Die Geschichte der Festung geht jedoch viel weiter in der Geschichte zurück. Im Jahre 1000 gab es bereits einen barocken Vorgängerbau, der zwischenzeitlich als Residenz des Kurfürsten aus Trier diente. Ab 1500 begannen die Umbaumaßnahmen von der Burg zur Festung. In den darauffolgenden Jahrzehnten und Jahrhunderten wird die Festung immer weiter ausgebaut, wird jedoch Anfang des 19. Jahrhunderts von französischen Besatzungstruppen gesprengt. In den Jahren zwischen  1817 und 1834 wird sie von König Friedrich Wilhelm II. erneut aufgebaut und erhält ihre heutige Form.
Nach einigen Besetzungen und überstandenen Kriegen finden im 20. Jahrhundert die ersten Museen in der Festung Ihre Heimat. Ab 1950 werden hier Kultureinrichtungen wie bspw. die Außenstelle der Landesarchäologie und das Bundesfilmarchiv untergebracht. Sechs Jahre später folgt das Landesmuseum Koblenz. Die Jahre 2007-2011 werden für umfangreiche Sanierungsmaßnahmen genutzt, um am Ende der Maßnahmen die Bundesgartenschau 2011 zu beherbergen und ganz Deutschland von sich zu begeistern.

Sie sehen, die Festung Ehrenbreitstein hat eine lange Geschichte hinter sich und steht bereit, von Ihnen besichtigt zu werden. Mittlerweile können Sie hier einige Ausstellungen bestaunen und sich mit der Vorführung "Living History" in die Vergangenheit versetzen lassen.  Bei den Programmen "Büchsenmacherwerkstatt", "Führung im Waffenrock", "Festungskanonier" oder "ewiger Soldat" können Sie Geschichte hautnah miterleben.
Mittlerweile kann man die Festung Ehrenbreitstein auch mit der Seilbahn erreichen, die aus Anlass der Bundesgartenschau 2011 gebaut wurde. Die Fahrt – quer über den Rhein – beschert einen einmaligen Blick in das Rheintal. Ein Panorama, das sich kein Koblenz-Besucher entgehen lassen sollte. 

Weitere Informationen zur Festung Ehrenbreitstein finden Sie hier:
www.diefestungehrenbreitstein.de
www.seilbahn-koblenz.de

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren Ausflug in die Geschichte der Festung Ehrenbreitstein mit einem Besuch bei uns kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit unserem Arrangement "Koblenz und Umgebung entdecken"? 

Wir freuen uns auf Sie!

Ich helfe gerne!

Rezeption und Verkauf
Tel. 0261 / 9707-0
Fax 0261 / 9707-213
info@diehls-hotel.de

Hilfreiche Links